Ergebnisse der Beteiligung zum Marktplatz online

Soester Marktplatz mit Fachwerkhäusern

In den kommenden Jahren ist eine Umgestaltung des Marktplatzes vorgesehen - wie der Marktplatz gestaltet werden soll, wird gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern besprochen. Vom 22. Februar bis zum 9. März konnten Sie auf dieser Plattform Ihre Vorstellungen und Wünsche für die Neugestaltung einbringen. Die Ergebnisse dieser ersten Beteiligungsrunde sind nun online: Es wurden insgesamt 182 Ideen, Anforderungen und Ansprüche formuliert. Diese Zahl macht deutlich, dass sich die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Soest intensiv mit der Frage der künftigen Gestaltung auseinandergesetzt und ihre Ideen eingebracht haben. Anbei finden Sie eine Auswertung der Online-Beteiligung.

Die Auswertung macht sowohl die Breite der angesprochenen Themen als auch die teilweise unterschiedlichen, auch gegensätztlichen Ansprüche und Vorstellungen deutlich. Dies gilt es nun bei der Formulierung der Aufgabenstellung zu berücksichtigen. Die Aufgabenstellung soll am 14. April vom Stadtentwicklungsausschuss beschlossen werden. 

Mehr Informationen zu den weiteren Schritten in der Umgestaltung des Marktplatzes finden Sie unter diesem Link.